Die Klinik für Geriatrie und Altersmedizin stellt sich vor

Unter der Leitung von Frau Prof. Dr. med. Müller-Werdan besteht die Klinik für Geriatrie und Altersmedizin der Charité und Forschungsgruppe Geriatrie.

Das Evangelische Geriatriezentrum Berlin (EGZB) ist ein Kooperationspartner.

Sie befinden sich hier:

Die Altersmedizin an der Charité

Die Geriatrie bzw. Altersmedizin der Charité gliedert sich in zwei große Bereiche: die Klinik für Geriatrie und Altersmedizin (CBF) und  die Forschungsgruppe Geriatrie.  Diese Abteilungen werden von Frau Prof. Dr. Ursula-Müller-Werdan als Chefärztin und Inhaberin des Lehrstuhls für Altersmedizin an der Charité geleitet.

In der Klinik werden multimorbide Patienten und Patientinnen mit akut-internistischen, neurologischen und orthopädischen Krankheiten im Sinne einer geriatrischen Frührehabilitation behandelt.

Das Evangelische Geriatriezentrum Berlin (EGZB) gehört dem Träger des Evangelischen Johannesstifts Berlin an und ist Kooperationspartner der Geriatrie der Charité.

Meldungen aus der Forschung