Fortbildung_Altersmedizin_460_337.png

Veranstaltung

05.11.2018

Fortbildungscurriculum Altersmedizin am 05.11.2018

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Fach- und Laienpublikum

Fortbildung_Altersmedizin_200_200.png

"Evidenz in der Schlaganfallbehandlung bei über 80-Jährigen" Prof. Dr. med. Heinrich Audebert | Stellvertretender Klinikdirektor und ärztlicher Leiter für Neurologie am Campus Benjamin Franklin.... "Die Bedeutung der Leichten kognitive Störungen (ICD 10) in der ambulanten Routine Versorgung von Haus- und Fachärzten" Dr. med. Jens Bohlken | Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

Sehr geehrte Ärztinnen, Ärzte,  und Interessierte,
auch im zweiten Teil des Fortbildungscurriculums Altersmedizin befassen wir uns mit den vielfältigen medizinischen Fragestellungen rund um das Alter.
Dazu haben wir wieder ein breites Vortragsangebot für Sie erstellt.
Zu jedem Vortragstermin werden zwei unabhängige Themen im Sinne eines Impulsvortrags behandelt, wobei Rückfragen und Diskussionsbeiträge
möglich und gewünscht sind.
Jeder Veranstaltungstag wird von der Berliner Ärztekammer mit jeweils
2 Fortbildungspunkten bewertet.

Dieses mal:

"Evidenz in der Schlaganfallbehandlung bei über 80-Jährigen"
Prof. Dr. med. Heinrich Audebert | Stellvertretender Klinikdirektor und ärztlicher Leiter für Neurologie am Campus Benjamin Franklin


"Die Bedeutung der Leichten kognitive Störungen (ICD 10) in der ambulanten Routine Versorgung von Haus- und Fachärzten"
Dr. med. Jens Bohlken | Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

 

PD Dr. med. Oliver Peters und Dr. med. Adrian Rosada

Organisatorisches

Veranstalter:

Charité- Universitätsmedizin Berlin

Zeit:

18:00 - 19:30
Montag, 05.11.18

Ort:

Charité-Campus Benjamin Franklin • Hindenburgdamm 30 • 12200 Berlin
Konferenzraum (Raum 1358) • Hauptgebäude • 1. Obergeschoss • Treppe A

Downloads

Kontakt

Zurück zur Übersicht