VEN_460x337px.png

02.12.2019

Probanden über 65 Jahre mit chronischen Rückenschmerzen gesucht

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Im Rahmen der Studie möchten wir untersuchen, ob die Kraftfähigkeit der Rumpfmuskulatur durch das 4-wöchige multimodale Trainingsprogramm verbessert wird. Dies bedeutet, dass verschiedene körperlich und psychologisch übende sowie psychotherapeutische Verfahren in einem Therapieplan eingebunden werden. Zudem wollen wir in diesem Rahmen die Teilnehmenden befragen, welchen Einfluss das Trainingsprogramm u.a. auf die Gesundheit und das Schmerzempfinden hat.

Über 4 Wochen wird dreimal pro Woche für ca. 30 Min. zu unterschiedlichen Tageszeiten ein Trainingsprogramm für chronische Rückenschmerzen angeboten. Insgesamt werden 12 Übungseinheiten zur Verfügung gestellt, wovon die erste und die letzte Übungseinheit (Prä-Phase und Post-Phase) aufgrund der Beantwortung von Fragebögen etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen werden (ca. 60 Minuten). Der volle Umfang der Studie nimmt insgesamt 14 Studientermine ein, wovon 2 Termine nicht im Studienzentrum (Reinickendorfer Str. 61, 13347 Berlin-Wedding) stattfinden.

Eine Aufwandsentschädigung kann in Form der Bezahlung von An- und Abfahrtskosten übernommen werden.

Bei Interesse melden Sie sich gern bei Hr. Oskar Stamm.

Mehr Infos finden Sie in unserem Flyer.

Downloads

Kontakt

Oskar Stamm

wissenschaftlicher MitarbeiterCharité - Universitätsmedizin Berlin

Postadresse:Reinickendorfer Straße 6113347 Berlin



Zurück zur Übersicht