Hilfsmittelversorgungsstudie_460x337px.png

Aktuelles

15.07.2019

Fragebogenstudie zur Hilfsmittelversorgung

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Hilfsmittelversorgung bei funktionell stark eingeschränkten Menschen ab 18 Jahren

Menschen mit schweren körperlichen Beeinträchtigungen sind im besonderen Maße auf die Versorgung mit adäquaten Hilfsmitteln angewiesen. Der vorausgehende Antragsprozess ist häufig jedoch aufwendig und langwierig.
Ziel dieser Studie ist es u.a., Ihre Zufriedenheit mit Ihrem Hilfsmittel und dem damit verbundenen Versorgungsprozess zu untersuchen.

Daher wollen wir Sie mit Hilfe eines Onlinefragebogens zu Ihren Erfahrungen in der Hilfsmittelversorgung befragen. Dies soll zum einen das allgemeine Verständnis für mögliche Problemfelder weiter vertiefen sowie verantwortliche Akteure auf diese Schwachstellen oder Lücken innerhalb des Versorgungsprozesses aufmerksam machen. Zum anderen soll es dazu führen, zukünftige Anpassungen des Versorgungsprozesses mit Hilfsmitteln anzustreben.

Sie können den Fragebogen durch Klicken auf folgenden Link in Ihrem Browser öffnen: Umfrage zur Zufriedenheit mit der Hilfsmittelversorgung
Sollte der Link nicht funktionieren, versuchen Sie bitte folgende Adresse in Ihren Browser zu kopieren:https://redcap.charite.de/survey/surveys/?s=KPHMF9PYJ9

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dem Fragebogen haben, stehen wir Ihnen gern unter den unten genannten Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung.
Für Ihre Teilnahme danke ich Ihnen im Voraus ganz herzlich und möchte Sie gleichzeitig ermutigen, diese Nachricht an weitere potenziell interessierte Teilnehmer weiterzuleiten.

Downloads

Kontakt

Cornelia Eicher

wissenschaftliche MitarbeiterinCharitéUniversitätsmedizin Berlin

Postadresse:Reinickendorfer Straße 6113347 Berlin

Route / Geländeplan


Zurück zur Übersicht