MobiAssist - Mobilisierungs-Assistent für Patienten mit Demenz und deren Angehörige

Sie befinden sich hier:

MobiAssist - Projektsteckbrief

Motivation

Aufbauend auf eigenen Forschungsergebnissen wird ein Informations- und Kommunikationstechnologie-basiertes Assistenzsystem für Patienten mit leichter bis mittlerer Demenz und deren Angehörige entwickelt und im relevanten Pflegesetting evaluiert. Der Mobilisierungs-Assistent integriert neueste Erkenntnisse aus dem Bereich der Mensch-Technik-Interaktion.

Ziele und Vorgehen

Ziel ist es, Patienten mit Demenz bei der Mobilisierung zu unterstützen und zum Erhalt ihrer körperlichen und kognitiven Leistungsfähigkeit beizutragen.

Innovationen und Perspektiven

Zusätzlich sollen Maßnahmen zur Unterstützung der pflegenden Angehörigen weiterentwickelt werden, die aufgrund der enormen physischen und psychischen Belastung selbst einem erhöhten Erkrankungsrisiko ausgesetzt sind.

Projektdauer

11/2015 - 10/2018

Mitarbeitende

Simone Kuntz

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Simone_155x200px.png
Antje Latendorf

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Latendorf_155x200_neu.jpg

Weitere Infos zum Projekt