Arbeitsgruppe Alter & Technik

Sie befinden sich hier:

Allgemeines zur AG Alter & Technik

In der Arbeitsgruppe Alter & Technik unter Leitung von Dr. Anika Heimann-Steinert werden neue Technologien für die Schaffung integrierter und intelligenter Lebenswelten zur Erhaltung von Gesundheit und Selbstbestimmtheit entwickelt. Bei der Entwicklung arbeitet die Arbeitsgruppe zusammen mit Software- und Hardwareherstellern sowie Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen.

Ein Schwerpunkt ist dabei die allgemeine Usability-Forschung unter Berücksichtigung des User Centered Designs nach DIN EN ISO 9241-210, sowie die Untersuchung der Effektivität der entwickelten Technologien. Aktuell ist die Arbeitsgruppe in verschiedenen vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie von der EU geförderten Projekten tätig und stets an neuen Projekten im Bereich Alter & Technik interessiert.