Forschung in der Klinik für Geriatrie der Charité Berlin

Die Forschungsgruppe Geriatrie der Charité forscht in den Bereichen Geriatrie (Altersmedizin), Pflegewissenschaften und Stoffwechselerkrankungen. Informieren Sie sich über die Forschungsaktivitäten der Forschungsgruppe und ihre verschiedenen Arbeitsgruppen.

Sie befinden sich hier:

Die Forschungsgruppe Geriatrie und ihre Arbeitsgruppen

In der Forschungsgruppe Geriatrie werden verschieden öffentlich geförderte Projekte rund um die Themen Alter, Gesundheit und Technik durchgeführt. Nähere Informationen über die Forschungsaktivitäten der jeweiligen Arbeitsgruppen und über ihre Projekte erhalten Sie hier auf der Seite.
Unter dem Punkt Publikationen finden Sie die Publikationen aller Arbeitsgruppen der Forschungsgruppe Geriatrie nach Jahren.
Eine Auflistung bereits abgeschlossener und noch laufender Arbeiten von Studenten und Promovenden finden Sie im Punkt Dissertationen und Abschlussarbeiten.

Die Schwerpunkte unserer Forschung liegen in den Bereichen:

  • Ambulante Versorgung
  • Assistierende Gesundheitstechnologien
  • Usability & Akzeptanz
  • Chronisch entzündliche Erkrankungen
  • Demenz
  • Dekubitus
  • Ernährung und Alter
  • Epidemiologie
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Körperzusammensetzung
  • Sturzprävention
  • Schlaganfallrehabilitation
  • Versorgungsforschung
  • Smart Home-Lösungen

Innerhalb dieser Themenfelder sind wir stets interessiert an innovativen Projektideen. Sprechen Sie uns gern an!

Im Rahmen des kürzlich im Deutschen Bundestag verabschiedeten Gesetzes für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation (Digitale-Versorgung-Gesetz – DVG) bietet unser Institut die Möglichkeit, wissenschaftliche Untersuchungen und Evaluationen digitaler Gesundheitsanwendungen in unseren Testlaboren durchzuführen.

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.